Go to Top

Neue Technologie – Laserbeschriftung

Die Geyer Umformtechnik investiert in eine Laserbeschriftungsanlage und erhöht somit weiter sukzessiv die Fertigungstiefe.

Die automatisierbare Stand-Alone Maschine ist ausgerüstet mit einem Faserlaser, welcher in sehr hohen Geschwindigkeiten Gravuren sowie Anlassbeschriftungen auf eine große Materialvielfalt (Edelstahl, Aluminium, div. Kunststoffe, etc.)  aufbringen kann. Im Vergleich zu ebenfalls in unserem Hause verfügbaren, konventionellen Beschriftungsverfahren (Siebdruck, Tampondruck, etc.), besteht eine deutlich höhere Flexibilität und geringere Bearbeitungszeit. Überdies sind laserbeschriftete Elemente abrieb-, bzw. wischfest sowie resistent gegen Chemikalien, welche zur Reinigung eingesetzt werden. CAD generierte Daten können problemlos verarbeitet werden, aber auch fortlaufende Nummerierungen (u.a. mittels Barcode, DataMatrix-Code, QR-Code), sind möglich. Unsere sehr gut aufgestellte Musterbauabteilung zeigt Ihnen bereits vor Serienproduktion die vielfältigen Möglichkeiten einer Laserbeschriftung auf.

Zögern Sie nicht, Ihre Anfrage an uns zu richten.

 Bild der Laserbeschriftungsanlage: